Offene Ganztagsbetreuung

Offene Ganztagsschule an der Mittelschule Landshut-Schönbrunn Was ist eine offene Ganztagsschule?

Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges schulisches Angebot der ganztägigen Förderung und Betreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufen 5 bis 8.

 

Welche Vorteile bietet die Offene Ganztagsschule meinem Kind?

Offene Ganztagsschulen bieten ihrem Kind eine betreute Mittagsverpflegung, Hausaufgabenunterstützung sowie sportliche, musische und kreative Freizeitaktivitäten im Rahmen der Erziehung zur sinnvollen Freizeitgestaltung an. Pädagogische Fachkräfte betreuen und fördern Ihr Kind in jahrgangsübergreifenden Gruppen. Die Chancen der offenen Ganztagsschule liegen neben dem Abbau des häuslichen „Hausaufgabenstresses“ in einer flexiblen Betreuung mit freizeiterzieherischem Wert.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Offene Ganztagsschulen bieten ihrem Kind eine betreute Mittagsverpflegung, Hausaufgabenunterstützung sowie sportliche, musische und kreative Freizeitaktivitäten im Rahmen der Erziehung zur sinnvollen Freizeitgestaltung an. Pädagogische Fachkräfte betreuen und fördern Ihr Kind in jahrgangsübergreifenden Gruppen. Die Chancen der offenen Ganztagsschule liegen neben dem Abbau des häuslichen „Hausaufgabenstresses“ in einer flexiblen Betreuung mit freizeiterzieherischem Wert.

Wichtige Informationen bezüglich der Anmeldung

Seit diesem Jahr benötigen wir einen Nachweis über die Masernimpfungen. Ohne eine solche Vorlage dürfen wir Ihr Kind nicht mehr aufnehmen. Eine Ausnahmeregelung gibt es nur, wenn Ihr Kind aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann.

Zuerst erfolgt eine Voranmeldung und erst wenn diese vorliegt, wird über die endgültige Aufnahme entschieden. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung mit unserem Kooperationspartner AWO. Anschließend wird Ihnen ein Vertrag mit einem SEPA-Mandat zugesandt. Erst wenn alle Unterlagen vorliegen, ist Ihr Kind offiziell in der OGS angemeldet.

Sollten Sie einen Anspruch auf Unterstützungsleistungen durch das Jobcenter oder entsprechende Stellen haben, geben wir Ihnen bei Bedarf eine Anmeldebestätigung. 

Welche Kosten fallen für die Betreuung an?

Dieses Angebot ist für die Eltern kostenfrei. Ausschließlich das Mittagsessen mit Getränken und Zwischenmahlzeiten ist zu bezahlen. Aktuell ist ein Monatsbeitrag von 65€ zu entrichten. Um die Planbarkeit zu erleichtern, muss die Anmeldung für ein ganzes Schuljahr und für alle 4 Tage erfolgen.

Wie sind die Betreuungszeiten?

Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 13:00Uhr bis 16:00Uhr. In den Ferien findet keine Betreuung statt.

Zusätzliche Infos:

Organisatorischer Ablauf der Offenen Ganztagsschule

13:00 – 13:30 Uhr
Mittagessen in der Gruppe im Gemeinschaftsraum

13:30 - 13:50 Uhr
Erholungszeit

13:50 – 15:00 Uhr
Hausaufgabenbetreuung in klassenübergreifenden Lerngruppen

15:00 – 16.00 Uhr
verlängerte Hausaufgabenbetreuung für die Kinder, die nicht fertig geworden sind. Freizeitangebote und Brotzeit.

Freizeitangebote:

Freizeitaktivitäten sind ein wichtiger Teil der OGS. Die Kinder können Angebote aktiv mitgestallten und mitbestimmen. Außerdem fördern sie das soziale Miteinander und die Persönlichkeitsentwicklung.

Sportangebote helfen den Kindern ihre Energie los zu werden und sich auszupowern. Gerade wenn der Schultag stressig war, ist dies extrem wichtig.

Für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen und ihre Kreativität nutzen wollen, bieten wir regelmäßige Bastelangebote.

Zusätzlich bieten wir andere angeleitete Aktivitäten an, wie zum Beispiel Projekte zu bestimmten Themen oder Gruppenspiele und Übungen.

Natürlich sollen sich die Kinder aber vor allem frei entfalten können. Damit ihnen das gelingt, legen wir viel Wert auf das Freispiel. Diese Zeit können sie für sich selbst nutzen, um sich zu beschäftigen. 

Exemplarischer Speiseplan für eine Woche, zur Verfügung gestellt von unserem Caterer AnsWerk Landshut e.V.

Montag:
Herzhafte Schinkennudeln mit Brokkoli, dazu frisches Obst (A1, G)

Dienstag:
Cremiges Gemüsecurry (mit Karotten, Zucchini und Paprika), dazu Reis, als Nachtisch Schokopudding (G)

Mittwoch:
Grießnockerl im Gemüsefond, dazu Misch- und Vollkornbrot, als Nachtisch ein kleiner Pfannkuchen mit Puderzucker (A1, A2, A4, A5, C, G)

Donnerstag:
Schaschlikspieße von der Pute mit Gemüsestücken (Paprika, Zucchini), dazu Ebly (Zartweizen), Früchtequark (A1, G)

 

Der Speiseplan für die aktuelle und die kommende Woche ist jederzeit für Sie unter https://ans-werk.net/speisen-fuer-kinder/ einsehbar.

Kontakt

Offene Ganztagsbetreuung an der Mittelschule Schönbrunn

Leitung: Jonas Hemme, Sozialarbeiter B. A.
Betreuer/innen:

Diana Salbey
Astrid Redder
Sanela Özvar
Marie Köhler

Am Schallermoos 15
84036 Landshut
Tel. 0871 4309808-31
Fax 0871 54670

Gut. dass es die AWO gibt!

Wir sind für Sie da:

AWO Kinder- und Jugendhilfe Landshut gGmbH

Ludmillastr. 15 a, 84034 Landshut
Tel. 0871 / 974588-0
E-mail: awo-landshut@t-online.de
Internet: www.awo-landshut.de

Spendenkonto:
Sparkasse Landshut
IBAN: DE26 7435 0000 0004 338464
BIC BYLADEM1LAH

Unser Kooperationspartner stellt sich vor:

Der Fachbereich OGS (offene Ganztagsschule) ist einer von vielen Tätigkeitsfeldern der AWO Kinder- und Jugendhilfe Landshut gGmbH, welche eine Tochtergesellschaft des AWO Kreisverband Landshut e. V. ist.

Die AWO, Kreisverband Landshut e.V. bietet als zeitgemäßer Verband soziale Arbeit für alle Menschen, insbesondere Senioren, Frauen, Kinder, Jugendliche und Pflegebedürftige in der Stadt und im Landkreis Landshut an. Die AWO, Kreisverband Landshut e.V. ist eingebunden in den AWO Bundesverband, der als großer unabhängiger Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im gesamten Bundesgebiet in allen Bereichen der sozialen Arbeit tätig ist.

Wir sind für Sie da!